GRÜNDE DES OUTSOURCE NACH BELARUS

Main ÜBER UNS GRÜNDE DES OUTSOURCE NACH BELARUS
1
Vorteilhafte Lage

Belarus grenzt an die EU-Länder. Da Belarus sich in UTC +3 Zeitzone befindet, überlappen sich die belarussischen und europäischen Arbeitszeiten. Deshalb werden alle ausgelagerten Aufgaben prompt und effektiv erfüllt.

2
Kulturelle Nähe

Belarus ist "kulturell kompatibel" mit EU-Ländern, mit allen Werten westlicher Welt. Belarussische Entwickler neigen zu Innovationen und mögen Änderungen vorschlagen. Arbeitsprozess und die Art und Weise der Geschäftstätigkeit in Belarus sind ähnlich wie in den USA und Europa.

3
Hochqualifizierte IT-Spezialisten

Der belarussische IT-Markt ist weithin bekannt für die höchste Qualität von Software-Dienstleistungen - ausgewogenes Design und komplizierte Aufgaben. Der IT-Markt wächst schnell, und die IT-Sphäre ist für talentierte Jugendliche attraktiv. Rund 16.000 Fachleute arbeiten derzeit im IT-Bereich des Landes. Jährlich absolvieren 3.900 IT-Fachleute belarussische Universitäten. In der sowjetischen Zeit war Belarus das Zentrum für Elektronikindustrie. Belarus hat ein gut strukturiertes Bildungssystem mit einem starken Schwerpunkt auf Wissenschaft und Mathematik geerbt. Die meisten Entwickler hier haben fundierte Kenntnisse in Mathematik und Physik und können sehr gute Algorithmen erfinden.

4
Fließendes Englisch und Deutsch

Alle Mitarbeiter sprechen Englisch auf einem ausreichenden Niveau und verbessern ihre Sprachkenntnisse ständig. Unsere Projekt- und Kundenmanager haben gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Das alles garantiert, dass die Anforderungen der Kunden vollständig verstanden werden.

5
Erschwingliche Kosten

Einer der Hauptgründe für das Outsourcing nach Belarus ist ein sehr vernünftiger Preis. Die Stundensätze sind niedriger als in Europa und den USA, und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist eines der besten in der Welt.

6
Vorteilhafte Bedingungen für IT-Outsourcing-Anbieter

Gesetze über geistige Eigentum arbeiten in Belarus ohne Risiko. Sie können sicher sein, dass Datenschutz und Vertraulichkeit eingehaltet werden, da eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet wird. Außerdem erhält die belarussische IT-Branche staatliche Unterstützung durch vereinfachtes Verfahren der Gründung von Business, Präferenzsteuerregelung, einschließlich der Befreiung von der Mehrwertsteuer, der Gewinn- und Immobiliensteuern.